Gemeinde Liederbach am Taunus


Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Kommunalpolitik » Der Ausländerbeirat  

Der Ausländerbeirat



Liebe Liederbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne deutschen Pass

Der von Ihnen gewählte Ausländerbeirat informiert Sie über seine Aktivitäten und Vorhaben. Wir wollen uns weiterhin bemühen, Ihre Interessen tatkräftig zu vertreten. Für Ihre Anregungen stehen wir Ihnen stets zur Verfügung. Sie können sich jederzeit mit Wünschen oder Problemen an uns wenden.

Unsere laufenden Projekte und Aktivitäten:

- Deutschkurs für ausländische Frauen unter dem Motto "Mama lernt Deutsch"
- Mitarbeit im Präventionsrat der Gemeinde Liederbach am Taunus
- Hausaufgabenhilfe in Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei
- diverse eigenständige Projekte wie zum Beispiel "Mango". Hierbei handelt es sich um die Unterstützung eines medizinischen Projektes in Guinea / Zentralafrika.
- Förderung des interreligiösen Dialogs in Liederbach
- Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Kulturring Liederbach

Aufgaben und Ziele des Ausländerbeirates

- Der Ausländerbeirat tritt für die Anliegen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Wir sind dafür da, diese durchzusetzen.

- Der Ausländerbeirat verbessert das Verhältnis zwischen der zugewanderten und einheimischen Bevölkerung und fordert Chancengleichheit, gegenseitigen Respekt und gleichwertige Lebensbedingungen.

- Der Ausländerbeirat bekämpft Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Vorurteile auf allen gesellschaftlichen Ebenen.

- Der Ausländerbeirat gewährleistet als offizielle Interessensvertretung die Beteiligung der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger an der Kommunalpolitik. Das kommunale Wahlrecht für alle ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu erreichen ist ein zentrales Ziel des Ausländerbeirates.

- Der Ausländerbeirat wirkt in wichtigen Feldern der Kommunalpolitik mit, wie Bildung, Arbeit, Gesundheit und Altersvorsorge, um die Situation der Zuwanderer zu verbessern.

- Der Ausländerbeirat macht die Kommunalpolitiker auf Missstände und Ungerechtigkeiten aufmerksam und fordert deren Abstellung.

- Der Ausländerbeirat ist auch auf Kreis- und Landesebene organisiert. So entsteht ein ganzes "Netz" von Einflussmöglichkeiten. Das kommt vielen zugute.



Die Mitglieder des Beirates:

Ewa Hisztin-Kasper (rechts im Bild)
Vorsitzende
Geboren in Polen
am 17.05.1963
psycholog. Beraterin - Selbstständig

Johann Haider (links im Bild)
-stv. Vorsitzender-
Österreich
geboren in Deutschland
Bankkaufmann
verheiratet, 3 Kinder
Telefon 06196/9218460

Lisa Leismann (2. v. rechts)
USA
Mitbegründerin und Vorsitzende des Vereins L.E.S.S
verheiratet, 2 Kinder
Telefon 069/30858906

Magdalena Hisztin (2. v. links)
Polen
geb. am 01.06.1991
 z. Zt. In Ausbildung

Dr. Emile Ndiaye (noch kein Bild)
geboren in Senegal
Agrarökonom
verheiratet, 1 Kind
Telefon 069/301887


eMail:






nach oben  nach oben
zurück  zurück
Gemeinde Liederbach am Taunus Villebon-Platz 9-11 65835 Liederbach am Taunus Tel.: 0 69 / 300 98-0 E-Mail: Kontakt Datenschutz