Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Liederbach am Taunus
Sie sind hier: Startseite » Abwassergebühren 

Abwassergebühren


Die Berechnung der Abwassergebühr erfolgte in der Gemeinde Liederbach bisher nach dem so genannten Frischwassermaßstab, d.h. nach der vereinfachten Annahme "Frischwassermenge = Abwassermenge". Nach der aktuellen Rechtssprechung wird vom Gesetzgeber gefordert, die Abwassergebühren in einen Schmutzwasser- und einen Niederschlagswasseranteil "aufzusplitten". Durch die Aufsplittung wird eine gerechtere Umverteilung der Gebührenlast erreicht, da künftig gemäß dem Verursacherprinzip die anfallenden Kosten stärker von denen mitfinanziert werden müssen, die große Mengen an Oberflächenwasser, aber nur geringe Mengen an Schmutzwasser einleiten.

Bei der Berechnung der Abwassergebühr ergibt sich der Schmutzwasseranteil wie bisher nach der abgenommenen Frischwassermenge. Die Abrechnung erfolgt über einen niedrigeren Gebührensatz. Der neu hinzukommende Niederschlagswasseranteil hingegen ergibt sich aus der Größe der versiegelten und bebauten Grundstücksfläche mit Kanalanschluss.

Die Gebührensätze finden sie hier:




Gemeinde Liederbach am Taunus
Villebon-Platz 9-11 | 65835 Liederbach am Taunus | Tel.: 069 30098-0 | info@liederbach-taunus.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung